Esperanto - ein Desaster? - Anspruch und Wirklichkeit einer Plansprache. Eine linguistische Analyse

Autor: Klaus H. Dieckmann (Autor)
Kategorie: Sach- & Fachliteratur → Bildung
Sach- & Fachliteratur → Sprachen
Preis: 11,80 €

Dieses Buch ist eine linguistische Analyse der Plansprache Esperanto. Ihre Entstehung, Geschichte, Grammatik und die politischen Aktivitäten der Esperantisten werden dargestellt. Die Stärken und Schwächen dieser Sprache werden beschrieben und kritisch bewertet.


Der Leser wird Einblicke in das Denken und Weltbild des Esperantoschöpfers Leyzer Zamenhof gewinnen und sich anhand der Fakten ein eigenes Urteil bilden können. Eine Gesamtbewertung des Esperanto schließt sich den grammatischen Ausführungen an, woraus sich eine Entscheidungsgrundlage ergibt, ob diese Sprache als europäische Hochsprache geeignet ist.

Softcover | DIN A5 hoch | 148 Seiten s/w
Deutsch | Altersempfehlung: keine | Erscheinungsdatum: 30.10.2010


© 2008–2010 epubli GmbH
Post a Comment